EXISTENZGRÜNDER oder SELBSTÄNDIG ?

Eine moderne Webseite bzw. Homepage ist für jeden Existenzgründer die Basis für eine erfolgreiche digitale Strategie!

Dabei stellen sich viele Fragen. Soll ich meine Webseite erstellen lassen oder selber zusammen klicken? Welche Kosten kommen auf mich zu? Welches Programm nutze ich? Welches CMS (Content-Management-System) von WordPress über Joomla, Typo3 bis zu Drupal ist für mich das passende? Gibt es neben Jimdo weitere kostenlose Website-Baukästen oder Plattformen mit geringen Kosten, wie WIX oder 1&1 IONOS?

Eine Webseite bzw. Homepage ist für Existenzgründer fester Bestandteil des Businessplans

Auf jeder Checkliste und jedem Businessplan von Existenzgründern finden wir an einer der obersten Positionen die Themen Marketing, Marke, CD (Corporate Design) und CI (Corporate Identity).

Dabei ist neben einer Visitenkarte, dem eigenen Logo und dem Briefpapier natürlich auch die eigene Webseite als Digitale Präsenz extrem wichtig. Die Digitale Präsenz, oder wie wir gerne sagen: das Digitale Schaufenster, ist heute mit Abstand der wichtigste Punkt in Ihrer digitalen StrategieDigitalisierung ist kein Zukunftsthema mehr, Digitalisierung ist heute bereits fester Bestandteil aller strategischen Planungen.

Ihre Webseite verkauft 24 Stunden am Tag Ihre Produkte und Dienstleistungen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Mitarbeiter oder genauer gesagt einen virtuellen Verkäufer, der 24 Stunden am Tag für Sie arbeitet. Er berät Ihre Kunden und das auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten. Ihre Kunden können unabhängig von Ihnen als Person Produkte oder Dienstleistungen kaufen. Was würde das für Ihr Geschäfts bedeuten?

Das alles lässt sich ganz einfach mit Ihrer Webseite und unserem Onlineshop realisieren. Mit voll automatisierten Webinaren können Sie Interessenten zu Kunden machen. Kurze Filme auf Ihrer Webseite erklären Produkte und Dienstleistungen oder beantworten wiederkehrende Fragen.

Wie würde sich Ihr Umsatz entwickeln, wenn Sie persönlich doppelt so viele Veraufsgespräche führen könnten? Was wenn Ihre Webseite fünf, zehn oder fünzig mal so viele Verkaufsgespräche für Sie führen könnte?

Sparen Sie als Existenzgründer unnötige Kosten und Ausgaben

Selbstverständlich sind kostenlose Webseiten, wie JIMDO zum selber klicken oder CMS Systeme aus Kostensicht interessant. Allerdings passen diese Produkte im Grunde genommen nur zu Privatpersonen. Betrachtet man als Unternehmer einmal den Aufwand und die Kosten, die bei einem späteren Wechsel anfallen, dann macht es mehr Sinn von Beginn an mit einer professionellen Webseite zu starten.

Warum ist das so? Kostenlose Webseiten und Baukästen stoßen relativ schnell an Ihre Grenzen, weil Sie automatisiert immer gleich aussehen und kaum Individualität zulassen. Jeder Unternehmer stellt allerdings sehr schnell fest, dass sich seine Geschäftsidee extrem schlecht vermarkten lässt, wenn es sich nicht von Produkten oder Dienstleistungen der Mitbewerber deutlich abhebt. Desweiteren ergeben sich immer weitere Produkte, die ebenfalls in einer Webseite umsetzbar sein müssen.  >> Genau das kann eine kostenlose Webseite nicht!

Rechnet man die Zeit, die man für den Aufbau der bisherigen Webseite investiert hat und die Zeit, die für den kompletten Neustart einer professionellen Webseite nötig ist, dann verschwendet man nicht nur die doppelte Zeit, sondern man kann in der Zeit auch keinen Umsatz machen.

Viel schlimmer ist, dass man auf Grund der eingeschränkten Funktionen solcher kostenlosen Webseiten in der bereits vergangenen Zeit nicht effektiv verkaufen konnte. Rechnet man diese Beträge, Stundensätze und den entgangenen Gewinn einmal zusammen, dann ist der wirtschaftliche Schaden enorm!

 

Fazit: Starten Sie von Beginn an mit unserer smarten Lösung für Existenzgründer und junge Selbständige!

Für "Große Wünsche" und "kleine Budgets"!

Fangen Sie gleich mit der richtigen professionellen Webseite an, die Sie Stück für Stück erweitern und auf die Sie immer weiter aufbauen können. Unsere Webseiten von OSP360 erfüllen genau diesen Anspruch. Egal, ob Sie als Existenzgründer in drei Jahren noch Einzelunternehmer oder bereits ein großes Unternehmen geworden sind, Ihre Webseite von OSP360 kann genau diesen Wandel mitgehen.

Modular können Sie Stück für Stück Ihre Grundinstallation ohne Einschränkungen weiter ausbauen. Sie haben dabei auch die freie Wahl, ob Sie sich in Zukunft mit den Inhalten Ihrer Webseite selber beschäftigen wollen oder es professionelle Texter übernehmen sollen und Sie nur noch die empfohlenen Texte final anpassen.

Weitere Informationen und Details zu den Leistungen erhalten Sie hier.

Alle Preise auf dieser Webseite verstehen sich inkl. MWSt.

ndividueller als andere mit dem gewissen Wow-Effekt für Ihre Kunden

Wenn Sie sich eindeutig von Ihren Mitbewerbern abgrenzen wollen, dann ist unser iIndividuelles Design- und Layout Paket genau das Richtige. Damit erhält Ihre Webseite einen echten Wow-Effekt.

Damit Sie ein klares und perfektes Layout für Ihre ganz persönliche Webseite erhalten, unterstützen wir Sie gerne mit unseren mehr als 20 Jahren Erfahrung. Besonders kreative und dennoch funktionale Elemente machen den ersten Eindruck Ihrer Webseite für Ihre Kunden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Namen sind nicht nur für Menschen wichtig, sondern auch für Ihre Webseite. Wie soll Ihre Digitale-Präsenz .de Domain lauten?

Sollten Sie noch keine passende .de Domain haben, dann können Sie diese gleich mitbestellen.

Ihre Wunschdomain können Sie bei der Bestellung im Hinweisfeld mit eingeben oder uns im Anschluss per E-Mail zusenden. Denken Sie daran, Ihre .de Domain ist das Aushängeschild Ihrer Digitalen Präsenz. Wählen Sie am besten eine einprägsame und dennoch einfache Schreibweise. Sprechende Domainnamen können sich Kunden einfacher merken als Firmennamen, die unser Gehirn nicht zuordnen kann.

Beispiele für sprechende Domainnamen: www.WirkaufenDeinAUTO.de (Auto Portal),  www.CHECK24.de (Vergleichsportal),  www.video4me.de (Filmproduktion) oder www.meineschoensteluftaufnahme.de (Luftaufnahmen)

Schwerer haben bzw. hatten es Firmen, die Ihren Firmennamen erst einmal bekannt machen mussten. Das setzt ein enormes Budget für Print, Digital und Fernsehwerbung voraus. Beispiele für Firmennamen, die zu Marken geworden sind: www.CocaCola.de, www.amazon.dewww.mediamarkt.de oder www.zewa.net für die bekannteste Küchenrolle, die es auf fast alle Einkaufslisten schafft.

Sie besitzen bereits ein Webhosting?

Dann gelten folgende Voraussetzungen für Webhosting beim bisherigen Hoster: Sollten Sie bereits ein Webhosting Paket bei einem anderen Anbieter gebucht haben, finden Sie hier die aktuellen Anforderungen unseres Content Management Systems: Webspace 1 GB / PHP Version 7.1 / MySQL Version 5.6